Skip to content

Wärmepumpentechnik

Wärmepumpentechnik kommt von Sub zero

Heizkosten senken statt Geld verschenken!

So lautet die Devise in allen Bereichen von Grundversorgung und Wärmepumpentechnik. Ob Neuinstallation, Reparatur oder Austausch Ihrer Altanlage: Als Premium-Fachpartner und Komplettanbieter stehen wir für fachmännisch geplante Wärmepumpenanlagen aus einer Hand.

Die stetig steigenden Preise für Brennstoffe regen nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Umdenken an. Alternative Heizsysteme treten immer mehr in den Vordergrund – allen voran die Wärmepumpe, und das aus gutem Grund.

Dieses intelligente System beschert Ihnen sowohl Vorteile in punkto Betriebssicherheit, als auch in Bezug auf Wirtschaftlichkeit mit einer attraktiven Spardynamik. Vereinfacht ausgedrückt: Je teurer Öl und Gas werden, desto größer wird Ihre Kostenersparnis. Anders als bei herkömmlichen Heizsystemen werden keine fossilen Brennstoffe verbrannt, sondern der Umgebungsluft Wärme entzogen, die zum Heizen und zur Warmwasserbereitung benötigt wird.

Die Wärmepumpentechnik von Sub Zero nutzt die Wärme aus der Luft. Die Luft deckt 70-75% des Wärmebedarfs Ihres Eigenheims ab. Die restlichen 25-30% stammen vom Stromeinsatz für den Antrieb der Wärmepumpe. Dabei gilt das Prinzip: aus 1 mach 3,8: Aus einem Kilowatt Strom, das Sie für den Betrieb der Wärmepumpe einsetzen, gewinnen Sie 3,8 Kilowatt an Wärme.

Die Wärmepumpentechnik von Sub Zero kann sowohl im Neubau als auch im Altbau eingesetzt werden, da sie dank neuester Techniken bis zu 80°C Vorlauftemperatur erreicht.

Türluftschleieranlagen als Wärmepumpe

Oftmals ist die Türluftschleieranlage im Eingangsbereich einer Verkaufsstätte der mit Abstand größte Energieverbraucher. Offene Eingangsbereiche erfordern eine wärmetechnische Abschottung. Moderne Systeme werden mit einer Luft/Luft-Wärmepumpe betrieben, die ausreichend Wärme kostengünstig ganzjährig zur Verfügung stellt. Die elektrischen Anschlussleistungen sind wesentlich niedriger als die direkt elektrisch betriebenen Systeme.

Klimasysteme als Heizsystem

Wenn Hotels, Büroanlagen oder Verkaufsstätten klimatisiert werden, so besteht die Möglichkeit die Klimaanlage als Luft/Luft-Wärmepumpe zu betreiben. Als Wärmequelle dient Außenluft, die auch bei Frosttemperaturen ausreichend nutzbare Wärme produziert. Auf die Installation einer konventionellen Heizungsanlage kann verzichtet werden.

Klimaanlage - Sub Zero

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne, damit wir auch Ihnen dabei helfen können, den neuesten Standards in der Kühl- und Klimatechnik gerecht zu werden. 

  • 02203-3680444

Angebot anfragen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne, damit wir auch Ihnen dabei helfen können, den neuesten Standards in der Kühl- und Klimatechnik gerecht zu werden.